Veranstaltungen

 

Einladung zur 28. Sitzung am Freitag, 24. Januar 2020, 16.00 Uhr

Klinikum Links der Weser, Bremen

Thema: Erfahrungen und Probleme mit der neuen Strahlenschutzverordnung

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

der Arbeitskreis „Strahlenschutz“ der DGMP setzt sich mit einem breiten Spek­trum von Frage­stellungen des Strahlenschutzes in der Medizin aus­ein­ander. Alle am Strahlen­schutz Inte­ressierte, denen an einem informellen Infor­mations­austausch gelegen ist oder die ge­mein­sam speziel­len Fragestellungen aus dieser Thematik nachgehen wollen, möchte ich sehr herzlich zur Sitzung am 24. Januar 2020 nach Bremen einladen.

 

Um vorab zu wissen, wie viele Personen in etwa zu erwarten sind, bitte ich um eine Anmeldung per Email, Fax oder Telefon an Mario Liebmann:

 

Mario Liebmann, Klinikum Links der Weser, Seminar für Strahlenschutz

Tel. (0421) 879-1595, Fax: (0421) 879-1732

Email: mario.liebmann@klinikum-bremen-ldw.de

 

Mit freundlichen Grüßen            Heiner von Boetticher

 

 

Beginn:            Freitag, 24. Januar 2020, 16.00 Uhr

Ende:               gegen 19.00 Uhr (anschließend inoffizieller Teil bis ca. 21.00 Uhr)

 

Sitzungsort:                                                                 Hotelvorschlag:

Akademie am Klinikum Links der Weser                    Hotel zum Werdersee

Senator-Weßling-Str. 1a                                             Holzdamm 104

28277 Bremen-Obervieland                                        28279 Bremen-Habenhausen

                                                                                  Tel:         (0421) 83 10 81 - 0

                                                                                  Internet:  www.hotel-zum-werdersee.de

                                                                      

Anfahrt:

Vom Hbf mit Straßenbahn Linie 4 oder 5 Richtung Arsten (Haltestelle Klinikum Links der Weser).

Autobahn A 1; Abfahrt Brinkum, ca. 1 km stadteinwärts fahren; von Kattenturmer Heerstraße rechts in die Theodor-Billroth-Straße abbiegen; Ausschilderung beachten.

 

 

Tagesordnung

 

  1. Annahme der Tagesordnung und Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung

  2. Georg Stamm (Universitätsmedizin Göttingen):
    Optimierungspotential von Dosismanagement-Systemen

  3. Tammo Loebe (MVZ Ambulanz Bremen):
    (Bedeutsame) Vorkommnisse in der Strahlentherapie

  4. Markus Borowski (Klinikum Braunschweig):
    (Bedeutsame) Vorkommnisse in der Nuklearmedizin

  5. Mario Liebmann (Gesundheit Nord, Bremen):
    (Bedeutsame) Vorkommnisse in der Röntgendiagnostik

  6. Wahl des Arbeitskreissprechers

  7. Informeller Informationsaustausch, Thematisierung spezieller Frage­stellungen

  8. Festlegung der Themen des nächsten Treffens

  9. Verschiedenes

veröffentlicht am Freitag, 16. Oktober 2015